Stockholm

O’Learys & Vapiano in größter Mall Schwedens

Die neuerbaute Mall of Scandinavia in Stockkolm-Solna mit 230 Mietern und mehr als 100.000 qm Fläche eröffnete am 12. November. Das Design-Highlight beherbergt unter anderem ein O’Learys-Outlet mit insgesamt 6.000 qm Fläche (food, drink, sports, conferences, entertainment etc.) sowie den sechsten Vapiano-Betrieb in Stockholm (800 qm Fläche / rund 300 Sitzplätze). Nur wenige Minuten vom Stadtzentrum entfernt entstand hier ein neuer Besuchermagnet.

Sehr beeindruckende Kapazitäten definieren das neue und größte Shoppingcenter Schwedens. Neben Retail und Restaurants gibt es hier auch ein riesiges Multiplex-Kino mit 15 Leinwänden.

O’Learys, eine der bekanntesten Gastro-Marke Schwedens mit insgesamt 120 Betrieben in mehr als 10 Ländern – davon die allermeisten in Skandinavien – verkündet für dieses jüngste Outlet: über 250 Bildschirme für Sportübertragungen, 18 Bowling-Bahnen sowie 67 Zapfhähne für Bier.

O’Learys präsentiert sich links und rechts vom Haupteingang der Mall und wird so zu einer der ganz großen Attraktionen.

Für Vapiano gilt folgendes: die deutsche Fast Casual Marke wurde mit ihrem sechsten Outlet in der schwedischen Hauptstadt am ersten Tag geradezu gestürmt. Über 30.000 € Brutto-Umsatz bei mehr als 2.000 Gästen. Seit 2007 in Schweden präsent, zählt dieser Ländermarkt vom Start weg zu den erfolgreichen des Konzepts überhaupt. Die jüngste Eröffnung bestätigt dies eindrucksvoll. Aktuell gibt es im Vapiano-Netzwerk nur eine City mit mehr Units als Stockholm hat, nämlich Wien mit sieben. Berlin zählt aktuell sechs.

www.vapiano.com
www.olearys.se
http://mallofscandinavia.se

stats