Partnerschaft zwischen französischen Staat und Euro Disney verlängert

Das Gelände wird von 1,943 auf 2,230 Hektar erweitert und soll damit Disneyland Paris ermöglichen, seine Position als beliebtestes Kurzreiseziel in Europa weiter auszubauen. Es wird im Zusammenhang mit der Expansion bis zum Jahr 2030 mit einer Investitionssumme von über 8 Milliarden Euro in der gesamten Region gerechnet.

Mit über 215 Millionen Besuchern seit seiner Eröffnung 1992 ist Disneyland Paris das meistbesuchte und beliebteste Kurzreiseziel in Europa (15,4 Millionen Besuche in 2009). Zum Ressort gehören zwei einzigartige Themenparks, Disneyland Park und Walt Disney Studios Park, sieben Disney-Themen-Hotels mit etwa 5.800 Zimmern sowie 2.400 Zimmer in Partner-Hotels, zwei Convention Center mit modernster Technik und ein 27-Loch Golfplatz.

Darüber hinaus bietet Disneyland Paris mit dem Disney Village eines der größten Unterhaltungszentren in der Ile-de-France Region. Insgesamt bietet Disneyland Paris 53 Attraktionen, 55 Geschäfte und 74 Themen-Restaurants.

Der Gesamtumsatz der Anlage beträgt jährlich nahezu 1,5 Mrd. Euro, davon dürften über 250 Mio. Euro auf Foodservice entfallen. Im Durchschnitt gibt ein Parkbesucher pro Tag 45 Euro aus.

www.disneylandparis.de



stats