Marché International

Red Dot Award für das Markendesign

Marché International hat den begehrten Red Dot in der Kategorie 'Brand Design' gewonnen. Der Red Dot Award ist ein weltweit renommierter Wettbewerb für Design und Gestaltung. Designer und Unternehmer aus insgesamt 46 Nationen nahmen in diesem Jahr am Award teil. Es ist bereits die fünfte internationale Auszeichnung, mit der die Marke Marché Mövenpick prämiert wurde.

Der eigenständige visuelle Auftritt von Marché Mövenpick und die auf das urbane Zielpublikum perfekt zugeschnittene Kommunikation haben die Expertenjury einmal mehr überzeugt. Charakteristisch sind das Marché Mövenpick-Logo sowie die prägnante Typographie, kombiniert mit den allgegenwärtigen Strichzeichnungen des Schweden Klas Herbert.

Letztere unterstreichen das 'Handgemachte' der Marke und sorgen für eine hohe Wiedererkennung.

Carolin Versteeg, Chief Marketing Officer Marché International, freut sich sehr über die Auszeichnung: „Wir sind stolz auf dieses begehrte Qualitätssiegel für Communication Design. Und hoch motiviert, mit diesem frisch lancierten Markenauftritt unsere beliebte Marktküche zu inszenieren.“

Mit dem Red Dot Award wurde Marché Mövenpick jetzt die insgesamt fünfte internationale Design-Auszeichnung zuteil: 2015 erhielt die Marke den international renommierten 'iF Design Award' in der Kategorie 'Brand Identity'. Noch im selben Jahr wählte das Brain Magazine, Taiwan‘s bekanntestes Branding- und Werbemagazin, sie unter die Top Ten seines Rankings für das beste Brand Design.

Im Februar 2016 folgte der 'German Design Award' für 'Excellent Communications Design – Brand Identity' und im Juni 2016 die Auszeichnung German Brand Award.

Der Markenauftritt von Marché Mövenpick wurde zusammen mit der Schweizer Branding- und Design-Agentur Process Brand Evolution entwickelt. 

Markenkern: Moderne Marktküche

Herzstück von Marché Mövenpick ist die modern interpretierte Marktküche – sie steht als Markenkern im Zentrum des Gast-Erlebnisses. Mit Liebe zu hochwertigen, marktfrischen Produkten und deren erfrischend raffinierter Zubereitung zelebriert Marché Mövenpick das Kochen, wie man es von den unzähligen kleinen Marktküchen auf den Märkten dieser Welt kennt und liebt.

Das innovative Marken-Design wurde in Deutschland, Singapur, Kanada und Slowenien bis heute an 19 Standorten umgesetzt. Die nächste Eröffnung in Deutschland wird im Dezember in der Emsgalerie im westfälischen Rheine gefeiert. Ab 2017 wird der moderne Markenauftritt auch in den verbleibenden Marché Restaurants ausgerollt und für neue Frische sorgen.

www.marche-int.com
www.marche-moevenpick.com
stats