Großbritannien

SSP vereinbart Partnerschaft mit Leon

Verkehrsspezialist SSP ist eine Partnerschaft mit der britischen Kultmarke Leon - Pionier in Sachen 'Fun, Fresh & Fast Food' - eingegangen. Die zunächst für fünf Jahre vereinbarte Kooperation soll Leon eine verstärkte Präsenz an Bahnhofsstandorten in ganz Großbritannien bringen.

Erste Units unter SSP-Führung dürften noch in diesem Jahr in der Liverpool Street Station sowie der Paddington Station in London ans Netz gehen.

Simon Smith, CEO SSP UK, zeigte angesichts der beschlossenen Partnerschaft Genugtuung: „Leon was described by the Times as the 'future of fast food'. We agree. We are delighted to be able to add such an innovative brand to our portfolio.“

Leon-Mitgründer und CEO John Vincent fügte hinzu: „Just like traditional fast food, we aim to be where people need and want us – on busy high streets, in airports and in train stations. This partnership with SSP in UK train stations means that together we can bring naturally fast food to even more busy people across the UK."

2004 in London gestartet, wurde das innovative Format schon kurz darauf vom Observer zum Best New UK Restaurant gekürt. Seither haben die Gründer John Vincent und Henry Dimbleby das Netz auf 35 Outlets in London, Birmingham sowie diversen Verkehrsstandorten in Großbritannien erweitert.

Typische Leon-Gerichte sind z.B. die marokkanische Meatball Hotbox, der Fish Finger Wrap sowie der Original Superfood Salat, wobei das Angebot stets um saisonale Offerten bereichert wird.
Nach Angaben von Leon konnten die System-Umsätze im letzten Geschäftsjahr (27. Dezember) von 12 auf 36,9 Mio. GBP gesteigert werden. Dahinter standen 26 Eigenregie-Stores (+11) sowie 7 Franchise-Stores (+1) zum Jahresende. Die Marke verbuchte gleichzeitig 45 aufeinanderfolgende Monate mit Erlössteigerungen auf vergleichbaren Flächen (like-for-like).

Noch im Lauf dieses Sommers soll in Amsterdam ein erstes Leon-Outlet auf dem europäischen Festland an den Start gehen. Und zwar am Flughafen Schiphol – diesmal im Rahmen eines Franchise-Bündnisses mit HMSHost.

Die SSP Group vermeldete für ihr weltweites Business in den ersten sechs Monaten des Geschäftsjahrs 2015/16 (31. März) soeben eine Erlössteigerung von 5,9 % auf 879 Mio. GBP (in constant currency; Währungsschwankungen nicht herausgerechnet, beträgt das Plus 4,4 %).

Auf bestehenden Flächen (like-for-like) habe man um 3,3 % zulegen und den Operating Profit um 28,0 % (cc) bzw. 22,6 % (Währungsschwankungen nicht herausgerechnet) steigern können, so die Mitteilung.

www.thetravelexperts.com

leonrestaurants.co.uk


stats