Burger King und Tim Hortons

Same Store Sales-Plus im ersten gemeinsamen Jahr

Die gemeinsame Muttergesellschaft von Burger King und Tim Hortons, Restaurant Brands International, meldet für beide Marken positives Wachstum auf bestehender Fläche sowie ein Plus bei den Standorten im Jahr 2015. Beide Brands operieren seit mehr als einem Jahr unter dem Dach der gemeinsamen Holding, nachdem der Eigner des Burger-Spezialisten, 3G Capital aus Brasilien, die kanadische Kaffee- und Donut-Kette im August 2014 für mehr als 11 Mrd. $übernommen hatte.
Burger Kings Same Store Sales wuchsen im vierten Quartal 2015 um 3,9 %, über das komplette Jahr gesehen, verbuchte die Marke ein Plus auf bestehender Fläche von 5,4 %. In diesem Zeitraum kamen weltweit 631 Restaurants hinzu. Das Netzwerk von Tim Hortons wuchs im vergangenen Jahr um 155 Units, die Umsätze auf bestehenden Flächen stiegen um 5,6 %. 

27 schwächere Tim Hortons-Standorte in New York und Maine wurden geschlossen, sie standen für ein Umsatzvolumen von 14 Mio. $, lagen mit einem Durchschnittsumsatz von etwas mehr als 500.000 $ pro Jahr jedoch um rund die Hälfte unter dem Volumen eines durchschnittlichen Tim Hortons in den USA. Die Schließungen sollen dazu beitragen, den Fokus verstärkt auf Märkte zu richten, in denen das Unternehmen mit Groß-Franchisenehmern kooperiert. Unter anderem wurden kürzlich Vereinbarungen für die Bundesstaaten Ohio und Indiana geschlossen.

Die Zahl der weltweiten Burger King-Restaurant überschritt derweil die 15.000er-Marke. Rund die Hälfte der US-Standorte wurde außerdem modernisiert. In ihrem Heimatmarkt und Kanada verzeichnete die Marke Same-Store-Sales-Zuwächse von 5,7 %. Im vierten Quartal, in dem auch die direkten Konkurrenten Wendy's und McDonald's stark zulegen konnten, betrug das Plus 2,8 %. 

Aufgrund des außergewöhnlich starken Dollars betrug das weltweite Wachstum der Systemumsätze von Burger King nicht währungsbereinigt nur 1,7 % auf 17,3 Mrd. $. Tim Hortons verbuchte sogar ein Minus von 4 % auf 6,6 Mrd. $. 

www.bk.com
www.timhortons.com

stats