Sodexo unterstützt britische Pfadfinder

Sodexo stattet in Großbritannien angehende Pfadfinder mit einem "Überlebenspaket" rund um Kochen und Ernährung aus.

So nützliche Dinge wie Menü-Arbeitsbuch, Aktivitäten-Set und eine Life-Balance-Brettspiel sollen bei der Vorbereitung auf das neueste Scout-Emblem helfen: das Sodexo-Abzeichen mit dem gekreuzten Essbesteck. Geboren wurde die Idee Anfang des Jahres im Rahmen der "National Vocational Qualification" (NVQ), einer Weiterbildungsmaßnahme für Mitarbeiter des französischen Catering-Unternehmens in Großbritannien.

Mit Unterstützung durch die Sodexo-Stiftung werden die Pakete in den rund tausend Grundschulen verteilt, an denen Sodexo den Catering Service verantwortet. Ziel ist es, Kindern zwischen fünf und elf Jahren gesunde Ernährung näher zu bringen. 

Die 2005 gegründete Sodexo-Stiftung hat in Großbritannien umgerechnet rund 2 Mio. Euro zur Unterstützung gemeinnütziger Projekte rund um die Themen Hunger, Gesundheit, Ernährung und Kochen beigesteuert. Thomas Jelley, Corporate Citizenship Manager von Sodexo gegenüber dem Branchen-Informationsdienst Caterersearch.com: "Diese Ziele decken sich perfekt mit denen der Scout Association." 

www.sodexo.com
www.scouts.or.uk
 
stats