FoodService Europe & Middle East 03/15

Special Food & Foodservice Industry Outlook 2015+

Die aktuelle Ausgabe von FoodService Europe & Middle East ist unterwegs zu ihren Lesern in über 50 Ländern weltweit. Gewichtiger Schwerpunkt dieses knapp 100 Seiten starken Heftes: ein umfangreiches Special anlässlich der bevorstehenden Anuga vom 10. bis 14. Oktober in Köln und der zum dritten Mal unterm Dach der weltweit größten Food-Fachmesse durchgeführten Anuga FoodService – speziell auf Entscheider aus dem Foodservice-Sektor zugeschnitten, stellen hier Anbieter ihre Produkten und Dienstleistungen für den Außer-Haus-Markt vor.

Food & Foodservice-Industry Outlook 2015+: In Kooperation mit der Kölnmesse präsentieren wir auf 56 Seiten ein Kompendium wegweisender Erfolgskonzepte in den Branchensegmenten Fast Casual und Contract Catering aus ganz Europa – und den USA. Zu den 2x4 profunden Fallstudien – darunter Hans im Glück, Leon, Panera Bread und Sushi Shop sowie BaxterStorey, CIR food, Meyer Kantiner und SV Group – gesellen sich Trendbeiträge und spannende Marktforschungsergebnisse. Sowie eine exklusive Analyse zum Wandel des Verbraucherverhaltens im Außer-Haus-Markt heute und der zugrundeliegenden Treiber aus der Feder von Prof. Chris Muller, Boston University - der Wissenschaftler gilt als führend in der Domäne der Systemgastronomie.

Unser Special dokumentiert die wachsende Bedeutung und nicht nur ökonomische, sondern auch gesellschaftliche Relevanz des Außer-Haus-Marktes rund um den Globus: Food for thought für Macher und Strategen. Verbunden damit die Einladung an unsere Leser, beim Spitzenevent der Foodbranche in Köln dabei zu sein!

Gerne begrüßen wir Sie speziell zu unseren Power Breakfast Sessions, jeweils ab 11 Uhr vom 10. bis 12. Oktober in Halle 7 der Kölnmesse mit Marktforschungsexperte Bob O’Brien aus den USA (NPD Group) und David Baumgartner (dean&david). Online-Anmeldung unter www.anuga.com erforderlich!

Weitere Top-Themen dieser Ausgabe:

Marktanalysen. Top 100 Restaurantketten/Unternehmen in Deutschland 2014 - die Marktspitze verbuchte vergangenes Jahr ein Plus von 2,2 % auf insgesamt 12.060,3 Mio. €. Am stärksten wuchs relativ gesehen mit 8,3 % Plus das Fullservice-Segment.

Dann: ein Blick nach Russland. Fünf Gastronomen berichten, wie sie mit den Folgen von Ukraine-Krise, Embargo und Rubel-Schwäche, mit Rezession und nachlassender Verbrauchernachfrage umgehen.

Und: Einladung nach Warschau. In unserem City-Guide für Foodservice-Profis stellen wir ausgewählte gastronomische Adressen in der polnischen Hauptstadt und kulinarische Protagonisten vor – die Szene hält viel Spannendes bereit. Bemerkenswert die vielfache Rückbesinnung auf das kulinarische Erbe Polens und die Erzeugnisse des Landes, zu zeitgeistigen Rezepturen aufbereitet. Dazu: Marktforschungsergebnisse und Statements von Kennern der Szene.

In unserer Middle East Section nehmen wir diesmal den prosperierenden Eiscreme-Sektor in den Blick und porträtieren führende Konzepte sowie aufstrebende Newcomer der Region.

Last but not least ein Beitrag zum Thema 'halal food' – ein Stichwort mit Perspektiven in vielen Ländern Europas, zugleich ein Markt, der große Herausforderungen für hiesige Player birgt. Exemplarisch kommt ein deutsch-türkischer Unternehmer zu Wort, mit einer Fast Food-Kette im Ruhrgebiet vertreten.

In unserer Supplier-Section stellen wir diesmal die französische Chocolaterie Monbana vor: Das auf Schokolade & Co. spezialisierte Familienunternehmen mit starkem Foodservice-Fokus verfügt heute über ein Portfolio von mehr als 250 Produkten und bespielt inzwischen 56 Ländermärkte.

Hier das Inhaltsverzeichnis als PDF-Download fse032015 3.pdf

Wer kein Abonnent ist und sich trotzdem für diese Ausgabe von FoodService Europe & Middle East interessiert – ein Schwesterblatt von food-service – kann bei unserem Leserservice unter eMail aboservice@cafe-future.net ein Print-Einzelexemplar bestellen – kostenlos.
stats