Autogrill

Stärkt Präsenz am Airport Beijing

Autogrill, global agierender Verkehrsspezialist mit Hauptsitz in Mailand, stärkt sein Engagement am Flughafen Beijing. Unter Regie von HMSHost werden dort in Kürze drei neue Outlets zu den seit April 2015 bestehenden sechs Betrieben hinzukommen.

Das Agreement sieht fünf Jahre Laufzeit für die beiden Formate Heineken Bar und Urban Food Market vor, sechs Jahre für das regionale Restaurant Du Hsiao Yueh – die Traditionsmarke ist in Taiwan und China weitbekannt und repräsentiert heute die sogenannte New Taiwan Cuisine (traditionelle Rezepturen und Kochmethoden gepaart mit innovativen und gesunden Zutaten). Erwartet werden für die gesamte Vertragslaufzeit Umsätze von mehr als 20 Mio. € für alle drei Konzepte zusammen.

Das Business liegt wie auch bei den bestehenden Betrieben in Händen eines 60:40-Joint Ventures von HMSHost und dem lokalen Partner Huazhuo (HMSHost Huazhuo Beijing Catering Management Co. Ltd). Gemeinsam mit Huazhuo strebt man weitere Engagements auch außerhalb des Flughafens an.

Der Beijing Capital International Airpor, Haupt-Hub für Air China, Hainan und China Southern Airlines, ist nach Zahl der Passagiere der zweitgrößte weltweit. 2015 lag das Passagieraufkommen bei 89,938 Millionen. Autogrill-Tochter HMSHost ist in mehr als 100 Flughäfen weltweit gastronomisch aktiv.

www.autogrill.net

stats