Valora

Starker Ausbau des Kaffeeangebots gestartet

Seit Februar erneuert Valora in der Schweiz fortlaufend die Kaffeeauswahl an 700 der insgesamt 1.300 Verkaufsstellen. Das Unternehmen will seine Kaffeekompetenz erheblich ausbauen und die eigenen Qualitäts- und Frischestandards verstärken – mit der eigenen Kaffeebar-Marke Spettacolo, Starbucks und Selecta. Mit Spettacolo will Valora auch in Deutschland Fuß fassen.

Valora wird das Shop-in-Shop Konzept der Marken Spettacolo und Starbucks flächendeckend in der Schweiz ausrollen. Die neuen Module werden ein vielfältiges und frisches Sortiment an Kaffeespezialitäten anbieten und damit noch individueller auf Kundenbedürfnisse eingehen.

Bis Ende 2016 werden bis zu 100 Shops mit Starbucks Shop-in-Shop Modulen ausgerüstet und durch das erweiterte Angebot neue Kundengruppen ansprechen.

Weitere rund 600 Verkaufsstellen der Formate k kiosk, P&B, Naville und avec. werden um das Spettacolo-Kaffee-Element ergänzt.

Selecta, der führende Kaffeeservicepartner, wird als Exklusivpartner den Einbau sowie die Wartung aller Module sicherstellen.

www.valora.com
stats