Burger King EMEA

Start für neues Management Trainee Pogram

Seit 1. Februar haben Studienabsolventen und Studienabsolventinnen aus ganz Europa die Möglichkeit, sich für das neue Burger King Management Trainee Program zu bewerben, das im Juli 2014 startet. Talentierte Absolventen haben die Chance auf einen von 20 Trainee-Ausbildungsplätzen im gesamten EMEA-Raum (Europe, Middle East & Africa).

Im Lauf des 12-monatigen Programms lernen die Trainees verschiedene Abteilungen des Unternehmens kennen. Mit dem neuen EMEA Management Trainee Program will Burger King bewusst einen Trend gegen die Generation Praktikum setzen und Studienabsolventen nach Abschluss des Studiums den direkten Berufseinstieg auf Management-Ebene ermöglichen. Immerhin 81 % der Unternehmen in Deutschland, zitiert Burger King die Studie Job Trends 2013 (Staufenbiel), erwarten vorangegangene Praktika als Berufserfahrung, weshalb sich viele Studierende nach dem Studium gezwungen sehen, zunächst ein Praktikum abzuleisten.

„Wir suchen die besten Kandidaten und Kandidatinnen aus Deutschland, Österreich und der Schweiz sowie aus ganz Europa, um sie zu Managern und Managerinnen von morgen auszubilden“, erklärt José Cil, Präsident Burger King EMEA. Zielsetzung des Programms sei es, die Bewerber auf die verschiedenen Herausforderungen im Unternehmensalltag vorzubereiten und ihnen gleichzeitig die Motivation und das Wissen mitzugeben, eventuelle Hürden problemlos zu meistern.

Die Ausbildung startet mit einem zweimonatigen Restauranttraining und einem anschließenden einmonatigen Schulterblick bei einem Senior Manager, der für die Franchisenehmerkoordination zuständig ist. Die darauf folgenden drei Monate bestehen aus einer Rotation durch die verschiedenen Headquarters und Unternehmensbereiche von Burger King in Europa, gefolgt von einem 6-monatigen Aufenthalt in einer fest zugewiesenen Abteilung.

Das Programm wurde testweise bereits 2013 erfolgreich in Europa umgesetzt. Ca. 80 % der Trainees wurden als feste Mitarbeiter übernommen.

Bewerbungen sind ab sofort online möglich. Der Bewerbungsprozess enthält ein Online-Assessment-Center, das verschiedene Kenntnisse und Fähigkeiten in kurzen Tests abfragt. Nächste Stufe sind klassische Bewerbungsgespräche sowie ein weiteres Assessment-Center, bei dem neben Führungskräften von Burger King auch José Cil sowie die Vice Presidents EMEA anwesend sind.

Weitere Infos und Online-Bewerbungsbogen:

www.bktraineeprogram.com

stats