Schweiz

Stéphane Marquaire übernimmt Führung bei Manor

Die Manor Gruppe hat die Ernennung von Stéphane Maquaire zum CEO ab 16. Januar 2017 bekanntgegeben. Stéphane Maquaire ist ein Experte im europäischen Vertrieb. In den letzten Jahren war er Executive President der Gruppe Vivarte (2016) und der Gruppe Monoprix (2010–2016), in die er 2008 als Finanz- und Entwicklungsdirektor eintrat.

Zuvor arbeitete Maquaire bei Unibail-Rodamco als Betriebsleiter für den Bereich Einkaufszentren Frankreich, nachdem er seine Karriere bei Arthur Andersen mit der Durchführung diverser Audits sowie Spezialaufgaben in den Bereichen Fusionen/Akquisitionen und Börsengängen gestartet hatte. Der gebürtige Elsässer und ausgebildete Ingenieur der Ecole Nationale des Ponts et Chaussées ist auch Mitglied des Verwaltungsrats des Institut Français de la Mode.

Stéphane Maquaire übernimmt die Nachfolge von Bertrand Jungo, CEO seit 2006 und seit 1990 Mitarbeiter der Manor Gruppe. "Bertrand Jungo hat schon vor einiger Zeit den Wunsch geäußert, sich neuen beruflichen Herausforderungen zu stellen. Wir möchten ihm ganz herzlich für seinen Beitrag zur Weiterentwicklung unserer Gruppe und seinen großen Einsatz danken", sagt Didier Maus, Präsident der Maus-Frères-Gruppe, zu der auch Manor gehört.

"Wir bedauern seinen Abgang, freuen uns aber auch, Stéphane Maquaire willkommen zu heißen, der sämtliche Facetten des europäischen Vertriebs kennt und das Unternehmen auf der von seinem Vorgänger gelegten Grundlage weiterentwickeln wird. Wir verfolgen insbesondere im Bereich E-Commerce wichtige Projekte und Stéphane Maquaire verfügt über das Know-how, die Erfahrung und die Führungsqualitäten, die für deren Umsetzung nötig sind."

Manor ist die größte Warenhausgruppe der Schweiz. Zum Unternehmen gehören die 64 Manor-Warenhäuser mit rund 10.400 Mitarbeitern. Manor erwirtschaftete im Jahr 2015 einen Umsatz von 2,64 Mrd. Franken. Mit einem geschätzten Marktanteil von rund 60 Prozent belegt Manor die Leaderposition im Warenhaussektor. Der Foodservice-Umsatz in den 41 Restaurants der Gruppe belief sich 2015 auf 98 Mio. CHF. Die Manor-Gruppe ist im Besitz der Maus Frères Holding mit Sitz in Genf. 

www.manor.ch
stats