Seminar

Successful Multi-Unit Restaurant Management

So der Titel des erfolgreichsten Drei-Tages-Seminars von Prof. Dr. Christopher Muller, Boston University. 2015 findet es wieder in Zürich statt – vom 19. bis 21. Mai. Es geht um 'Growth, Development and Control' und ist auf junge Systemgastronomen und Regionalmanager von Ketten ausgerichtet.
Man kann es auch anders sagen: How to become the Leader of Managers?

Man lernt, wie sich die Ansprüche an Betreiber und Manager ändern, wenn ein Restaurantkonzept von 1 auf 2 Units, von 2 auf 5 Units, von 5 auf 20 usw. wächst und gedeiht.

Prof. Dr. Christopher Muller lehrt seit August 2010 an der Boston University (früher Cornell). Neben seiner klassischen Uni-Tätigkeit ist er ein gefragter Redner auf der ganzen Welt. Immer und überall geht’s um Multi-Unit-Management. Im Seminar in Zürich stehen drei Wissensblöcke im Vordergrund: The Individual, The Organization und The Application.

Der Kurs kostet 1.980 sfr für die erste Person eines Unternehmens, für jede weitere gibt es 10 % Discount. Frühzeitige Anmeldung wird empfohlen.

Veranstalter sind die drei Partner des European Foodservice Summit – also das
GDI Gottlieb Duttweiler Insitute in der Schweiz, die Wirtschaftsfachzeitschrift FoodService Europe & Middle East (Deutschland) sowie die Boston University in den USA.

Programm: Christopher Muller 2015.pdf

Anmeldung: www.efss.ch/seminars



stats