UK

TGI Friday’s goes online mit Training

Die Restaurant-Marke TGI installierte eine Online-Akademie, um neue Mitarbeiter für das wachsende Netzwerk zu schulen.

Das Web-Portal versteht sich jetzt als ‚Hub‘ fürs Training der Mitarbeiter – online und Face-to-face. Die Strategie dahinter: Support der Expansion der Marke in Großbritannien. 2014 will man sieben neue Standorte eröffnen, das bedeutet 700 neue Mitarbeiter.

Dazu der HR-Direktor Jacqui McManus: “The launch of the Online Academy is a great asset for the learning and development of the Friday’s team. It allows our team members to take control of their learning, showing them clearly where they are currently on their development path, and letting them know the next steps needed to progress, being tailored to each team member. The Academy is part of our vision to support career development within the hospitality industry.”

Das Fullservice-Konzept (weltweit rund 1.000 Units in 60 Ländern) erzielte in seinem stärksten europäischen Markt, nämlich Großbritannien, 2012 ein Umsatzplus von 19 % auf 147,7 Mio. Pfund.

Diese Erlöse wurden in 55 Outlets erwirtschaftet. Insgesamt gibt es in Europa gut 130 TGI-Units. Neben Großbritannien sind vor allem Russland und Norwegen starke Ländermärkte.

www.tgifridays.co.uk

stats