The Cube – Pop-up-Restaurant gastiert in 5 Metropolen Europas

Während Pop-up-Restaurants in jüngster Zeit europaweit Aufsehen machen, tummelt sich mit Electrolux jetzt erstmals auch ein großer Equipment-Hersteller in dieser Domäne. Mit dem Projekt 'The Cube' startet das Unternehmen ein temporäres kulinarisches Erlebniskonzept, das einzigartige Locations, Spitzenküche und Lifestyle-Events vereint.

Die extravaganten Glaskonstruktionen machen im Lauf des Jahres in fünf europäischen Kulturstädten Station – Premiere ist in wenigen Tagen in Brüssel, und zwar auf dem Triumphbogen im Jubelpark der belgischen Hauptstadt.

Installiert auf architektonischen Meilensteinen oder spektakulären Felsformationen, bietet The Cube auf 140 qm Fläche plus externer Plattform neben gehobener Küche Events aus den Bereichen Mode und Musik. Während der jeweils dreimonatigen Station des Electrolux Cube in Städten wie Stockholm, Zürich, Mailand oder Moskau wird eine handverlesene Auswahl an wechselnden Chefköchen für das leibliche Wohl der Gäste sorgen. In der zentral platzierten Küche können die Teilnehmer den Köchen in Aktion über die Schulter schauen. Durch eine kleine Teilnehmerzahl von 18 Personen pro Veranstaltung wird so eine intime Atmosphäre vermittelt, die zum Mit- und Nachmachen einlädt. „The Cube von Electrolux wird den Gästen gleichsam wundervolle und exklusive Koch- und Geschmackserlebnisse nahe bringen“, erklärt Frederique Pirenne, Communications Manager Europe bei Electrolux.

Unter der Woche wird das Mittagessen von 12.30 Uhr bis 15.00 Uhr und das Abendessen von 18.00 bis 23.00 Uhr serviert. Kostenpunkt: 150 EUR (Lunch) bzw. 180 EUR (Dinner), Getränke inklusive. An den Wochenenden werden zusätzliche Zeiten für Brunch und Abendessen angeboten. Zum Menüauftakt werden verborgene Tische aus der Decke herunter gelassen. Zum späteren Abend geben die versenkbaren Tische die Fläche wieder für Drinks und geselliges Miteinander frei. Das Ambiente durch Licht- und Klangeffekte wird durch neueste Technik gesteuert. Ausgestattet sind die offenen Küchen sowohl mit Haushaltsprodukten von Electrolux als auch mit Profi-Equipment von Electrolux Professional.

Das spektakuläre Projekt hat Endverbraucher ebenso im Blick wie professionelle Zielgruppen – insbesondere will Electrolux auf diese Weise auch den Erfahrungsaustausch mit Profiköchen intensivieren.

www.electrolux.com/cube
stats