Amsterdam

Tim Raue kocht im Rijksmuseum

Sternekoch Tim Raue stattete kürzlich dem Restaurant RIJKS im Amsterdamer Rijksmuseum einen Besuch ab und stand dort drei Tage lang gemeinsam mit Chefkoch Joris Bijdendijk und seinem Team am Herd. Die besten aus dieser Kooperation entstandenen Gerichte werden den gesamten Frühling über auf der Karte des Museumsrestaurants stehen. Das Unternehmen Vermaat, niederländischer Marktführer im Bereich Museumsgastronomie, knüpfte damit erste Kontakte nach Deutschland, um hier ebenfalls in Museumsrestaurants aktiv zu werden.

Vermaat ist im renommierten Rijksmuseum mit einem Café und dem Restaurant Rijks aktiv, welches unter der Führung von Joris Bijdendijk kürzlich vom Gourmetführer Gault Millaut mit 16 Punkten dekoriert wurde. Darüber hinaus betreibt das Unternehmen gastronomische Einheiten im Van Gogh Museum (Amsterdam), dem Mauritshus (Den Haag) und im Spoorwegmuseum (Utrecht).

André van Rooijen, Director New Business, erklärt: "Der Besuch von Tim Rause bildet für uns den ersten Schritt für die Zusammenarbeit mit Partnern in Deutschland, die wir gern weiter ausbauen möchten. Mit maßgeschneiderten Konzepten, die zur jeweiligen Identität der Sammlung und der Museumsgäste passen, erzeugen wir Mehrwert und intensivieren dadurch den Museumsbesuch. Wir sehen Möglichkeiten, unser einzigartiges Konzept in der deutschen Museumswelt zu etablieren."

www.vermaatgroep.nl

stats