FoodService Europe & Middle East Ausgabe 4/16

Top-Listen Frankreich, Schweden, USA – City Guide Barcelona - Trend-Thema Peru/Latin America

Jede Menge Marktanalysen präsentieren wir in der aktuellen Ausgabe von FoodService Europe & Middle East – mit Umsatzrankings aus Frankreich, Schweden und den USA. Außerdem: ein fachlicher Guide durch die Foodservice-Szene in Barcelona. In unserem Interview steht diesmal Andrew Rennie Rede und Antwort, der CEO Europa von Domino’s Pizza Enterprises aus Australien, dem größten Domino’s Franchise-Unternehmen weltweit – jetzt auch in Europa auf dem Vormarsch. Hier die wichtigsten Themen des Heftes im Überblick.
 
Top 25 Fast-Food-Player 2015 in Schweden: Wir stellen die Spitzenriege aus einem Ranking der 41 größten Unternehmen des Sektors vor. Letztere erzielten 2015 gemeinsame Umsätze von knapp 17 Mrd. SEK, ein Plus von 5,7 %, deutlich besser als im Jahr davor. Weiterhin unschlagbar vorn liegt McDonald’s mit +1,7 % auf knapp 5 Mrd. SEK Umsatz, gefolgt von zwei weiteren Burger-Ketten, nämlich Max aus Schweden und Burger King. Beide konnten in puncto Umsatz zweistellig zulegen und stehen für rd. 2,2 bzw. 1,4 Mrd. SEK Erlöse.
 
Top 50 Foodservice-Unternehmen 2015 in Frankreich: Wir dokumentieren die ersten 50 aus einem umfang-reichen Ranking, verantwortet von B.R.A. Tendances Restauration. Demnach stehen 221 Namen für 16,4 Mrd. EUR gemeinsame Erlöse, das entspricht einem Plus zum Vorjahr von 2,5 % (nach +1,5 % im Jahr 2014). Noch überragender die Führungsrolle von McDonald’s hier: Gemeldet wurden knapp 4,6 Mrd. EUR Umsatz (+0,4 %). Rangzweiter Agapes bringt es auf 858 Mio. EUR.
 
Top 100 Foodservice-Ketten USA 2015: Mit einem gemeinsamen Umsatzplus von 5,9 % auf 248,3 Mrd. US $ verbuchten die Top 100 letztes Jahr das beste Ergebnis der letzten Dekade. Zusätzlich zum Ranking der ersten 50 fassen wir die wichtigsten Ergebnisse der NRN-Erhebung zusammen. In der Einzelbetrachtung bemerkenswerte Performanceleistungen im Spitzenfeld der Top 10: Rangzweiter Starbucks holte 14,3 % Umsatzplus, Chick-fil-A (Rang 8) 18,1 %, Domino’s (Rang 10) 16,9 %.
 
City Guide Barcelona: eine Auswahl von 10 fachlich spannenden aktuellen Adressen für Foodservice-Professionals – und weitere Tipps. Auch in der katalanischen Metropole sprießen vegetarische/vegane Konzepte nur so aus dem Boden, Fine Dining kommt in Casual Outfits daher und XXL-Formate sind en vogue.


Ceviche & Co. sind die neuen angesagten Themen für junge urbane Zielgruppen in Europa, Lateinamerika generell und Peru insbesondere rückt als kulinarische Absenderadresse in den Blickpunkt vieler junger Casual-Dining-Formate. In unserer Hot Trend-Rubrik versammelt: 14 exemplarische, vornehmlich von peruanischer Küche inspirierte spannende Newcomer-Konzepte aus sechs Ländern.
 
Interview: Domino’s Pizza Enterprises ist nicht nur Australiens größte Pizzakette, sondern auch der größte, höchst erfolgreiche Franchisenehmer von Domino’s weltweit mit mehr als 2.000 Betrieben in sieben Ländern. Jüngster Coup war die Akquisition des deutschen Pizza-Delivery-Marktführers Joey’s Pizza Anfang des Jahres (mit im Boot: Domino’s UK). Andrew Rennie, CEO Europa, spricht darüber, was DPE ausmacht, über Wachs-tumsstrategien und die zentrale Rolle der Digitalisierung im Delivery-Geschäft.
 
Unser Pan-European Survey ist diesmal Chicken-Konzepten gewidmet. Trotz der großen und wachsenden Beliebtheit von Hähnchenfleisch, das auf keiner Restaurantkarte fehlen darf, ist die Zahl spezialisierter Formate überschaubar, wenngleich in jüngster Zeit einige neue, ambitionierte Akteure die Bühne betreten haben: frischer Wind und vielleicht neue Wettbewerber für die altbekannten Big Player. Teil 1 unseres Surveys liefert einen Überblick über Marktlage, Protagonisten und Newcomer in UK, Deutschland, Italien und Schweden.
 
Middle East Section: Im Mittleren Osten, beliebtes Spielfeld internationaler Marken, machen in letzter Zeit mehr und mehr Engagements mit home-grown Konzepten im Casual-Bereich auf sich aufmerksam. Wir porträtieren einen der erfolgreichsten Newcomer in Dubai: Bull & Roo. Mit Marken wie Tom & Serg, The Sum of Us oder Muchachas bespielt das Unternehmen sowohl das Thema Kaffeespezialitäten wie Burger oder mexikanische Küche. Und setzt dabei ausschließlich auf Out-of-the-Box-Konzepte.
 
In der Supplier-Rubrik geht es diesmal um jene Company aus Louisiana, die mit ihrer Tabasco-Sauce Inbegriff einer ganzen Spezies scharfer Würzsaucen auf Chili-Basis wurde: die McIlhenny Company – schon vor rd. 150 Jahren gegründet und mit ihren feurigen Saucen heute in rd. 180 Ländern / Regionen weltweit vertreten
 
Hier das Inhaltsverzeichnis zum Download PDF
 
 
Für Abonnenten von FoodService Europe & Middle East gibt es die Ausgabe wieder in zwei Versionen zum All-inclusive-Preis. Neben der Druckausgabe haben Sie digitalen Zugriff auf das komplette Heft. Komfortables Extra: In Sekundenschnelle kann die gesamte Ausgabe nach Schlagworten durchsucht werden. Plus: Sie können in den alten Ausgaben bis 01/2014 blättern und stöbern.
 
Und natürlich sind alle Internetadressen im Heft per Klick direkt verlinkt und aufrufbar.
 
www.cafe-future.net/epaper
 
Wer kein Abonnent ist und sich trotzdem für die aktuelle Ausgabe von FoodService Europe & Middle East interessiert, kann bei unserem Leserservice per Email an aboservice@cafe-future.net ein Einzelexemplar bestellen – kostenlos.
 
stats