US Airways verlängert Vertrag mit LSG Sky Chef

Im Rahmen dieser Vertragsverlängerung wird LSG Sky Chefs weiterhin an 53 Flughäfen in Deutschland, Europa, Nordamerika und Lateinamerika Catering-Leistungen und Buy-on-Board Artikel für US Airways bereitstellen.

Pat Berkelbaugh, LSG Sky Chefs’ Senior Vice President Sales & Services Nordamerika, kommentiert: „Wir schätzen das Vertrauen, das US Airways durch die Verlängerung der langjährigen Partnerschaft in LSG Sky Chefs setzt, sehr. Über all diese Jahre hinweg sind wir gemeinsam den Herausforderungen unserer sich stets ändernden Industrie mit innovativen Produkten und Leistungen begegnet und diese Tradition werden wir auch in der Zukunft fortsetzen.“

US Airways führt inklusive US Airways Shuttle und US Airways Express täglich annähernd 3.200 Flüge durch und bedient mehr als 200 Standorte in den USA, in Kanada, Mexiko, Europa, dem Nahen Osten, der Karibik sowie in Mittel- und Südamerika. Die Fluggesellschaft beschäftigt über 32.000 Luftfahrtexperten weltweit und fliegt mit der größten Flotte an Airbus Fluggeräten. US Airways ist Mitglied des Star Alliance-Netzwerks, das Passagieren täglich mehr als 21.500 Flüge zu 1.356 Flughäfen in 193 Ländern bietet.

LSG Sky Chefs ist der weltweit größte Anbieter von Dienstleistungen rund um den Bordservice. Dazu gehören Catering, Bordserviceequipment und -logistik, Bordverkaufsprogramme, das Management des Bordservices sowie weitere Dienstleistungen an Flughäfen. LSG Sky Chefs beliefert mehr als 300 Airlines aus etwa 200 Betrieben in 52 Ländern und produziert 490 Millionen Flugmahlzeiten pro Jahr. Die Unternehmen der LSG Sky Chefs-Gruppe erzielten im Jahr 2011 einen konsolidierten Umsatz von 2,3 Mrd. €.

www.lsgskychefs.com


stats