Stockholm

Weltgrößtes O'Learys eröffnet in Mall of Scandinavia

Das weltweit größte Restaurant der schwedischen Sportsbar-Marke O'Learys hat in der Mall of Scandinavia in Stockholm eröffnet: Auf 6.000 qm bietet es auf zwei Etagen reichlich Platz für Gastronomie, Sport, Konferenzen, Unternhaltung und Aktivitäten für alle Altersklassen. Eines der Highlights: die Außenterrasse mit Blick auf die Friends Arena, einem Stadion, in dem unter anderem die schwedische Fußballnationalmannschaft zu Länderspielen antritt.
Damit soll das O'Learys sowohl Anlaufstelle für all diejenigen sein, die sich eine Auszeit vom Shopping ind er Mall of Scandinavia gönnen wollen, als auch ein Treffpunkt für Fußballfans. "Darüber hinaus bieten wir ein Rundum-Programm für alle, die eine Konferenz abhalten wollen, einen Abend mit Freunden verbringen oder einen Kindergeburtstag feiern", erklärt Per Westin, Operations Manager im O'Learys Event Center Mall of Scandinavia.

Auf der Speisekarte stehen die klassischen O'Learys-Gerichte und ein von Las Vegas inspiriertes Buffet mit Backwaren, Pizza, asiatischer Küche, Crêperie und Rotisserie. Aus 67 Zapfhähnen strömt ein vielfältiges Fassbierangebot. Drei Konferenzräume bieten modernste Technologie. Auf mehr als 250 Bildschirmen werden Sport-Events übertragen. Auch im Event Center ermöglicht neueste Technik Spiel und Spaß mit interaktivem Bowling und Billard, Minigolf und Darts.

"Das neue O'Learys Mall of Scandinavia bedeutet für unsere Marke einen großen Schritt in Richtung maximale Unterhaltung", sagt Wilhelm Vintilescu, CEO O'Learys. "Unsere Fans werden Außergewöhnliches erleben und sich dabei trotzdem wie zu Hause fühlen.

Die in Schweden beheimatetet Sportsbar-Marke O’Learys zählt aktuell 120 Restaurants in Schweden, Norwegen, Dänemark, Finnland, Spanien, der Türkei, Abu Dhabi, Singapur, China und Vietnam. 2014 belief sich der Gesamtumsatz auf 1,6 Mrd. SEK (170 Mio. €).

www.olearyssportsbar.com


stats