London

Welthauptstadt der Geld-Elite/Gastro-Relevanz

Die britische Hauptstadt hat die größte Milliardärs-Dichte auf dem Globus. 72 zählte die Sunday Times in ihrer diesjährigen ‘Rich List‘. In Moskau sind es ‘nur‘ 48, in New York 43 und in Paris 18. In ganz Großbritannien leben 104 Milliardäre, die es auf ein Gesamtvermögen von über 301 Mrd. £ (knapp 370 Mrd. €) bringen.

Unter anderem erklärt sich daraus, dass die britische Wirtschaft aktuell wächst, wie seit gut 6 Jahren nicht mehr. Boom-Time in Britain! Insbesondere auch für Gastronomie, speziell Fine Dining. Für Fashion und Foodservice ist die Geld-Elite eine top Zielgruppe.

London gilt als sicherer Hafen für die Reichen aus Osteuropa, Middle East und anderen Ländern, wo es für Milliardäre politisch/wirtschaftlich schwierig ist. Geschätzt werden der Lifestyle, die kulturelle Vielfalt, die Weltoffenheit sowie eine vergleichsweise niedrige Steuerlast.

In der Liste der 1.000 reichsten Personen Großbritanniens stehen natürlich auch Gastronomen bzw. solche Unternehmer, die da investiert haben:
  • Joe Lewis auf Platz 25 mit 3,35 Mrd. £ Vermögen. Er ist in 150 Companies engagiert unter anderem mit einem Investment-Anteil von über 5 00 Mio. £ an Mitchells & Butlers. www.mbplc.com
  • Richard Caring, mit 800 Mio £ Vermögen auf Rang 125 der Reichen-Liste. Er besitzt diverse Restaurant-Konzepte, darunter Bill’s. www.bills-website.co.uk
  • Tim Martin (306. Platz/305 Mio. £) ist der Gründer von JD Wetherspoon (Pub-Company). www.jdwetherspoon.co.uk
  • Jamie Oliver (396. Platz/240 Mio. £). Das Vermögen kommt aus der Gastronomie, aber insbesondere auch aus dem Verkauf von Kochbüchern. Direkt nach J.K.Rowling (Harry Potter) gilt Oliver als Großbritanniens zweiterfolgreichster Autor (10 Mio. Kochbücher). www.jamieoliver.com
  • Julian Metcalfe (647. Platz). Er ist einer der beiden Gründer von Pret a Manger (1986) und verkaufte seine Anteile für 50 Mio. £. Jetzt finanziell hauptsächlich bei der Asia-Kette Itsu engagiert (über 40 Outlets). www.itsu.com www.pretamanger.com

www.thesundaytimes.co.uk/sto

stats