Aramark | weltweit

Global Player auf Erholungskurs

Im April sah es noch deutlich düsterer aus: Multidienstleister und Global Player Aramark erholt sich allmählich von der Corona-Krise.
IMAGO / ZUMA Wire
Im April sah es noch deutlich düsterer aus: Multidienstleister und Global Player Aramark erholt sich allmählich von der Corona-Krise.

Die Geschäftsergebnisse des globalen Multidienstleisters für das 4. Quartal 2021, das am 30. September endete, verbesserten sich im Vergleich zum Vorjahr bei allen Kennzahlen, wie das US-amerikanische Unternehmen bekanntgibt. Man habe sich weiter von den Auswirkungen der COVID-19-Pandemie erholen können. 3,6 Milliarden US-Dollar Q4-Umsatz hätten einen Betriebsgewinn von 132 Mio. US-Dollar eingebracht.

In den Ergebnissen enthalten sei der Beitrag der Next Level Hospitality-Akquisition, die im Juni 2021 erfolgte. Zum Vergleich: Im Vergleichsqu

Jetzt kostenfrei registrieren und sofort alle FS+ Artikel kostenfrei lesen!

Die Registrierung beinhaltet die Newsletter am Morgen, Eilmeldung, Rankings und FS+.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen. Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.

stats