Better Burger Pionier

Investor kauft Byron

Ein Großteil der Byron-Standorte muss schließen.
imago images / ZUMA Wire
Ein Großteil der Byron-Standorte muss schließen.

Die Better-Burger-Marke Byron wurde an die Investmentgesellschaft Calveton verkauft. 31 der 51 Standorte werden schließen, obwohl diese Zahl mit den laufenden Verhandlungen mit den Vermietern noch etwas höher ausfallen könnte.

Calveton wird von Sandeep Vyas und Haseeb Aziz und der früheren Style Group Brands unterstützt. Vyas soll Vorsitzender von Byron werden, wobei die Marke weiterhin von CEO Simon Wilkinson geführt wird. Das neue Unternehmen trägt den Namen "Proper Brands" und wird vom derzeitigen Vorstandsvorsitzenden Simon Wilkinson geleitet werden.

Durch die Vereinbarung wird die Beteiligung des derzeitigen Geldgebers Three Hills Capital an dem Unternehmen auf eine Minderheitsbeteiligung reduziert. Three Hills-Gründer Mauro Moretti wird als Teil der Vereinbarung als Byron-Vorsitzender zurücktreten. Der Großteil der Schließungen soll in London erfolgen und wird dazu führen, dass 651 der rund 1.200 Mitarbeiter entlassen werden.

Anpassungsfähigkeit der Marke

Vyas wird auf dem Nachrichtenportal Propel zitiert: "Byron ist eine bahnbrechende Marke, die bei den Kunden in ganz Großbritannien sehr beliebt ist. Wir unterstützen Byron, weil wir glauben, dass das Unternehmen große Chancen vor sich hat und gut aufgestellt ist, um sich an das neue Verbraucherumfeld und die neuen Trends in der Gastronomie anzupassen."

Three Hills erwarb 2018 die Kontrolle über das Unternehmen und investierte Anfang 2019 10 Millionen Pfund in die Marke. Ende vergangenen Monats reichte Byron eine Absichtserklärung zur Ernennung von Verwaltern ein. Die Gruppe, die 2007 von Tom Byng gegründet wurde, betreibt 32 Standorte innerhalb Londons und 19 außerhalb. Für die zwölf Monate bis Ende 2019 sollen sich die Einnahmen der Gruppe auf etwa 65 Millionen Pfund belaufen haben, das Restaurant Ebitda lag bei 3,5 Millionen Pfund. KPMG hatte Anfang Mai den Verkaufsprozess von Byron eingeleitet.
stats