+ Cofix

Globale Expansion mit festen Preisen

Cofix ist derzeit in sechs Ländern präsent: Israel, Russland, Weißrussland, Kasachstan, Polen und Brasilien.
cofix
Cofix ist derzeit in sechs Ländern präsent: Israel, Russland, Weißrussland, Kasachstan, Polen und Brasilien.

Der aus ärmlichen Verhältnissen stammende Avi Katz war daran gewöhnt, aufs Geld zu achten. Während eines Halts an einer Tankstelle realisierte der Geschäftsmann, der später mit der Coffeeshop-Kette Cofix reich werden würde, dass die 50 Schekel (rund 14,70 Euro) in seiner Tasche nicht reichten, um einen Kaffee, ein Sandwich und Kaugummis zu kaufen. Das waren seiner Ansicht nach absurd hohe Preise. Ihm kam die Idee, eine Kette ins Leben zu rufen, die Kaffee zu einem niedrigen Festpreis anbietet. Seine ersten Cofix-Läden gingen 2013 an den Start.

Der aus ärmlichen Verhältnissen stammende Avi Katz war daran gewöhnt, aufs Geld zu achten. Während eines Halts an einer Tankst

Diesen FS+ Artikel gratis lesen! Jetzt kostenfrei registrieren.

Die Registrierung beinhaltet die kostenlosen foodservice Newsletter.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen. Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.

stats