Corona-Testpflicht | Schweiz

Umsatz-Sinkflug durch Zertifikatsnachweise

In der Schweiz müssen für den Restaurantbesuch negative Coronatest-Zertifikate nachgewiesen werden. Dies wird ab 11. Oktober kostenpflichtig.
IMAGO / Geisser
In der Schweiz müssen für den Restaurantbesuch negative Coronatest-Zertifikate nachgewiesen werden. Dies wird ab 11. Oktober kostenpflichtig.

Der Schweizer Bundesrat hat am 1. Oktober beschlossen, dass Corona-Tests ab 11. Oktober kostenpflichtig sind. Seit Einführung der Zertifikatspflicht (3G) für Restaurants sei der Umsatz im Gastgewerbe bereits um 20 Prozent gesunken. Nun befürchtet der Schweizer Verband Gastrosuisse zusätzliche Rückgänge.

"Vielen Menschen bleibt damit der Zugang zur Gastronomie verwehrt. Zudem verschärft dies die Situation im Gastgewerbe, da viele Betriebe wegen

Jetzt kostenfrei registrieren und sofort alle FS+ Artikel kostenfrei lesen!

Die Registrierung beinhaltet die Newsletter am Morgen, Eilmeldung, Rankings und FS+.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen. Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.

stats