Dunkin

Ein mobiles Haus für Kaffeeliebhaber

Gelungene Werbemaßnahme: Mit dem Miniaturhaus greift Dunkin den aktuellen Minimalismus-Trend auf.
Dunkin
Gelungene Werbemaßnahme: Mit dem Miniaturhaus greift Dunkin den aktuellen Minimalismus-Trend auf.

Die Architekturfirma New Frontier Tiny Homes konstruierte für den Kaffee- und Donut-Spezialisten Dunkin ein mobiles Miniaturhaus, das exklusiv mit Biodiesel aus Kaffeesatz betrieben wird. Abenteuerlustige können eine Übernachtung über die Plattform Airbnb buchen.

Auf knapp 26 Quadratmetern haben die Gäste des Dunkin-Hauses Platz zum Schlafen, Wohnen, Kochen und Duschen. Ausgestattet mit Küche, Badewanne, Waschmaschine, King-Size-Bett und ausklappbarer Veranda für zusätzlichen Platz, bietet das Minihaus überraschend viele Funktionen. Für die Konstruktion wurden ausschließlich hochwertige Materialien wie Walnuss-und Zedernholz, sowie speziell behandelter Cortenstahl verwendet. Wer hier übernachtet, kann zudem so viel Kaffee trinken wie er möchte - das Haus ist mit einem unbegrenzten Vorrat an Dunkin-Kaffee und Snacks ausgerüstet.

Dunkin' Donuts: Mini-Haus mit Kaffeeantrieb



 
Das Besondere: Das Miniaturhaus wird komplett mit Biodiesel betrieben, der aus dem verbrauchten Kaffeesatz von Dunkin's stammt. Für den dreistufigen Herstellungsprozess wurden in einem ersten Schritt überschüssige Öle aus dem Kaffeesatz extrahiert. Der zweite Schritt, indem die gewonnenen Öle mit Alkohol vermischt werden, erzeugt in einer chemischen Reaktion Biodiesel, welcher dann abschließend noch gewaschen und verfeinert wird. Mit dieser komplexen Aufgabe betraute Dunkin das Unternehmen Blue Marble Biomaterials, das auf die Produktion von Biokraftstoffen spezialisiert ist. Aus 170 Pfund verbrauchtem Kaffeesatz konnte durchschnittlich knapp eine Gallone (rund 3,8 Liter) Brennstoff gewonnen werden.

Der Standort des Dunkin-Hauses in Nahant, in der Nähe von Boston. Über Airbnb ist eine Übernachtung für maximal zwei Nächte und zwei Personen buchbar. Der Preis liegt bei 10 US-Dollar pro Nacht.
stats