Apple Pay

in UK mit Pret, McD, wagamama und Co.

Im nächsten Monat startet Apple in Großbritannien sein Apple Pay-System. Es geht dabei um kontaktloses Bezahlen mit Smartphones. Viele Restaurant-Ketten sehen darin eine große Chance für kürzere Abwicklungszeiten am Counter oder Check Out sowie höhere Durchschnittsbons.

UK wird für Apple Pay das erste Land außerhalb USA sein. Man startet mit 250.000 Nutzer-Standorten – das neue System wird von allen großen Kreditkarten-Marken unterstützt.

Folgende restaurant-Ketten sind vom Start weg dabei:
  • Pret a Manger
  • Wagamama
  • Costa Coffee
  • McDonald’s
  • KFC
  • Nando’s
  • Starbucks und
  • Subway.
Pret a Manger kommentiert den Schritt wie folgt: Nahezu die Hälfte aller Bezahlungen via Kartenzahlung gehorchen der kontaktlosen Methode. Dazu CEO Clive Schlee: „Contactless payment has been very popular with our customers and we’re delighted to be able to make shopping at Pret even more convenient for many with the introduction of Apple Pay next month. Pret could be one of the first places people come to try out Apple Pay as they pick up their morning coffee or lunch with us, and that’s an exciting prospect.”

Bei wagamama meint CEO David Campbell: „We are very proud to be among the first restaurants in the UK to integrate the Apple Pay service to our restaurants nationwide. Convenience and security of payment are two key areas that are important to our valued customers. Allowing diners to control how they want to pay through a simple and secure platform builds on wagamama’s dedication to ensure a positive dining experience.”

Apple Pay wird verstanden als Game Changer im Feld der kontaktlosen Bezahlung. Der Start in USA lief problemlos, Apple hat, so heißt es, alle Deals mit Partnern inklusive Banken und Supermarkt- und Restaurant-Kettet gut vorbereitet und installiert.

www.apple.com/apple-pay/

stats