Klinikgastronomie | Schweiz

Bio-regional Vorstoß in zwei Kliniken

Im Spitalzentrum Biel sollen bald 70 Prozent des Gemüses für die Mahlzeiten von Patienten und Mitarbeiter aus regionalem Bio-Anbau stammen.
Spitalzentraum Biel
Im Spitalzentrum Biel sollen bald 70 Prozent des Gemüses für die Mahlzeiten von Patienten und Mitarbeiter aus regionalem Bio-Anbau stammen.

Zwei Krankenhäuser und eine Stadt in der Schweiz wollen den Bio-Anteil an Lebensmitteln in ihrem Essens-Angebot ausbauen. Produkte aus Bündner Bio-Betrieben sollen zum Beispiel im Kantonsspital Graubünden in den nächsten fünf Jahren 20 Prozent des Lebensmitteleinkaufs ausmachen.

Weitere 10 Prozent der Zutaten will das Krankenhaus in Chur aus Schweizer Produktion beziehen. Auf mindestens 70 Prozent will dagegen das Spitalzentru

Jetzt kostenfrei registrieren und sofort alle FS+ Artikel kostenfrei lesen!

Die Registrierung beinhaltet die Newsletter am Morgen, Eilmeldung, Rankings und FS+.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen. Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.

stats