New York

Indoor ins Restaurant unter strikten Vorgaben

Bald wieder indoor Essen gehen können New Yorker, allerdings unter strikten Vorgaben.
imago images / Levine-Roberts
Bald wieder indoor Essen gehen können New Yorker, allerdings unter strikten Vorgaben.

Ab dem 30. September ist es in New York City wieder erlaubt in Restaurant-Innenräumen zu essen, dies kündigte Gouverneur Andrew M. Cuomo an. Allerdings gelten einige Vorschriften.

Wichtig: Die Belegungsgrenze liegt bei nur 25 Prozent. Alle Restaurants, die sich für die Wiedereröffnung seit der Schließung im März entscheiden, unterliegen zusätzlich strengen Sicherheitsprotokollen, einschließlich Temperaturkontrollen, Kontaktinformationen zur Rückverfolgung, Mund-Nasen-Schutz, für alle, die nicht sitzen. Barbetrieb bleibt weiterhin nicht gestattet, und die Restaurants werden um Mitternacht schließen.
Die Stadt New York wird ein Team von 400 Vollzugsbeamten zur Verfügung stellen, die mit der Task Force der Staatspolizei zusammenarbeiten werden. Gäste sind angehalten per Telefon oder SMS Verstöße umgehend zu melden


Die Richtlinien werden auf der Grundlage der Daten bis zum 1. November neu bewertet. Wenn die Infektionsrate nicht ansteigt, kann es Restaurants gestattet werden, bis zu 50 Prozent ihrer Kapazität auszulasten.
Leitfaden für Indoor Dining in New York City
  • 25 Prozent Belegungsgrenze
  • Temperaturkontrollen für alle Gäste an der Tür
  • Ein Mitglied jeder Gruppe muss Kontaktinformationen bereitstellen
  • Kein Barservice - Bars werden nur als Servicebars genutzt für die Zubereitung von Getränken und deren Servieren am Tisch
  • Maskenpflicht, wenn man nicht am Tisch sitzt
  • Zwei Meter Abstand für Tische
  • Restaurants schließen um Mitternacht
  • Strikte Befolgung aller vom Staat herausgegebenen Leitlinien
  • Restaurants sollten mit verbesserten Luftfilterungs-, Belüftungs- und Reinigungsstandards arbeiten
  • Begrenzte Luftzirkulation und Belüftung mit Außenluft
  • Essen im Freien wird in der Zwischenzeit fortgesetzt

Melissa Fleischut, Präsidentin und CEO der New York State Restaurant Association, sagte: "Die Möglichkeit, Restaurants mit begrenzter Kapazität in Innenräumen zu öffnen, wird diesen Restaurants eine wirtschaftliche Lebensader bieten, da sie alle versuchen, ihre Türen während dieser Pandemie offen zu halten. Wir werden gerne mit den zuständigen Regierungsbehörden und Partnern im Gastgewerbe zusammenarbeiten, um sicherzustellen, dass alle Restaurants in New York City die Regeln verstehen."

stats