+ Burger King Austria

Kampagne macht fleischlos zum Neuen Normal

Burger King lockt Flexetarier
Burger King Austria
Burger King lockt Flexetarier

Jeder weiß es, (noch) viel zu wenige ziehen die Konsequenzen daraus: Der übermäßige Genuss von Fleisch ist nicht nur ungesund. Da Nutztiere enorme Mengen an Treibhausgasen ausstoßen, für den Futtermittelanbau immer mehr natürliche Lebensräume wie tropische Regenwälder gerodet werden und die Produktion schon wegen des hohen Wasserbedarfs extrem energieintensiv ist, tragen das tägliche Steak und der tägliche Whopper eben auch zum Klimawandel bei. Burger King Austria geht der Wandel der Essgewohnheiten nicht schnell genug und stellt seine Kunden jetzt vor vollendete Tatsachen: Das neue Normal bei dem Fastfood-Riesen ist jetzt rein pflanzlich.

"Normal, oder mit Fleisch?", lautet entsprechend der Slogan der neuen, durchaus provokanten Werbekampagne, mit der Burger King Austri

Diesen FS+ Artikel gratis lesen! Jetzt kostenfrei registrieren.

Die Registrierung beinhaltet die kostenlosen foodservice Newsletter.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen. Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.

stats