Österreich | Coronahilfen

Wien schnürt neues Hilfspaket

Das neue Hilfspaket der österreichischen Regierung, das Finanzminister Gernot Blümel in dieser Woche vorstellte, enthält auch eine Einmalzahlung für ausgefallene Trinkgelder.
IMAGO / photosteinmaurer.com
Das neue Hilfspaket der österreichischen Regierung, das Finanzminister Gernot Blümel in dieser Woche vorstellte, enthält auch eine Einmalzahlung für ausgefallene Trinkgelder.

Die österreichische Bundesregierung hat ein weiteres Hilfspaket geschnürt. Mit 430 Millionen Euro sollen Unternehmen, Sport sowie Kunst- und Kulturbetriebe unterstützt werden. Unternehmen mit Kurzarbeit soll so die Zahlung von Urlaubsgeld erleichtert, Trinkgeldverlust ausgeglichen, der Ausfallsbonus aufgestockt und die Außenflächen der Gastronomie gefördert werden.

Medienberichten zufolge sollen Betriebe, die seit November in Kurzarbeit sind, pro Mitarbeiter 825 Euro netto als Zuschuss zu den angeh&aum

Jetzt kostenfrei registrieren und sofort alle FS+ Artikel kostenfrei lesen!

Die Registrierung beinhaltet die Newsletter am Morgen, Eilmeldung, Rankings und FS+.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen. Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.

stats