+ Österreich

Burgerista ist insolvent

Die Burgerista-Standorte in Österreich bleiben vorerst geöffnet.
Burgerista
Die Burgerista-Standorte in Österreich bleiben vorerst geöffnet.

Die Österreichische Burger-Kette Burgerista ist zahlungsunfähig und hat beim Landesgericht Linz einen Antrag auf Eröffnung eines Sanierungsverfahrens gestellt. Das meldet der Alpenländische Kreditorenverband. Burgerista zählt aktuell acht eigene Restaurants. Ein weiterer Standort wird von einem Franchisepartner geführt.

Außergerichtlichen Bemühungen, die Verbindlichkeiten zu regulieren, seien laut offizieller Mitteilung gescheitert, sodass die "Antragste

Diesen FS+ Artikel gratis lesen! Jetzt kostenfrei registrieren.

Die Registrierung beinhaltet die kostenlosen foodservice Newsletter.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen. Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.

stats