+ Personalkrise | UKHospitality

Warum es sich lohnt, Menschen über 50 zu beschäftigen

Britische Gastronomen nehmen ältere Bewerber stärker in den Fokus.
IMAGO / emil umdorf
Britische Gastronomen nehmen ältere Bewerber stärker in den Fokus.

"Zu lange war die Generation 50+ in unseren Mannschaften unter-repräsentiert", findet Kate Nicholls, Hauptgeschäftsführerin des britischen Branchenverbandes UKHospitality. Um das zu ändern, hat der Verband gemeinsam mit der britischen Regierung Richtlinien erarbeitet, wie Gastronomen Arbeitnehmer über 50 gewinnen können.

"Zu lange war die Generation 50+ in unseren Mannschaften unter-repräsentiert", findet Kate Nicholls, Hauptgeschäftsführerin des bri

Diesen FS+ Artikel gratis lesen! Jetzt kostenfrei registrieren.

Die Registrierung beinhaltet die kostenlosen foodservice Newsletter.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen. Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.

stats