+ Starbucks USA | Mehrwegbecher

Mit "Borrow a Cup" gegen Einwegmüll

Die größte Kaffeekette weltweit hat erkannt, dass Mehrweg Sinn machen könnte. Ein erster Test mit wieder verwendbaren Bechern startet in Seattle.
IMAGO / Future Image
Die größte Kaffeekette weltweit hat erkannt, dass Mehrweg Sinn machen könnte. Ein erster Test mit wieder verwendbaren Bechern startet in Seattle.

Nachhaltiger und umweltschonender will die US-amerikanische Kaffeekette Starbucks künftig agieren. In einer zweimonatigen Pilotphase testet das Unternehmen in fünf Stores am Heimatstandort Seattle wiederverwendbare Becher mit zwei Rücklauf-Varianten.

Als weltweit größte Kaffeebarkette und mit 80 Prozent To-go-Quote hat sich ein Mega-Player der Branche entschieden, gegen den wachsenden Ei

Diesen FS+ Artikel gratis lesen! Jetzt kostenfrei registrieren.

Die Registrierung beinhaltet die kostenlosen foodservice Newsletter.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen. Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.

stats