Technomic Umfrage

Amerikaner zögern beim Essen gehen

Gestellte Frage: Wie lange erwarten Sie, dass die Nachrichten über die Verbreitung des Coronavirus auf Ihr Essverhalten auswirken wird? Befragte: 742 (21.-24.5.), 453 (28.5.-2.6.), 663 (26.6.-6.7.).
Technomic Economic Impact Navigator Program
Gestellte Frage: Wie lange erwarten Sie, dass die Nachrichten über die Verbreitung des Coronavirus auf Ihr Essverhalten auswirken wird? Befragte: 742 (21.-24.5.), 453 (28.5.-2.6.), 663 (26.6.-6.7.).

Wie die Nachrichten von der Ausbreitung des Corona-Virus das Ausgehverhalten der Amerikaner auf längere Zeit beeinflusst, wollten die Marktforscher des US-Unternehmens Technomic wissen. Dazu befragten sie gezielt US-Verbraucher, die wegen des Virus weniger auswärts aßen. Die Ergebnisse machen wenig Mut.

Nachrichten über die Ausbreitung des Coronavirus beeinflussen weiterhin, ob US-Verbraucher auswärts essen gehen. Seit Ende Mai ist der Zeitrahmen gewachsen, nach welchem die Befragten angaben sich vorstellen zu können, wieder ähnlich häufig wie vor der Pandemie essen zu gehen. Mehr als die Hälfte der Verbraucher gab an, dass es länger als sechs Monate dauern könnte. Tatsächlich glauben 56 Prozent der US-Verbraucher, dass ihre Essgewohnheiten für sechs Monate oder länger beeinträchtigt werden, gegenüber 46 Prozent, die zwischen dem 28. Mai und dem 2. Juni dasselbe sagten.
Dies deckt sich mit der Befürchtung, dass US-Bundesstaaten und Bezirke zu schnell wieder geöffnet werden. Vom 28. Mai bis zum 2. Juni befürchteten 62 Prozent der Verbraucher eine überstürzte Wiedereröffnung. Bei den Verbrauchern, die vom 26. Juni bis zum 6. Juli befragt wurden, stieg dieser Anteil auf 66 Prozent.

Für die Untersuchung des Foodservice-Marktforschungsunternehmen Technomic wurden in regelmäßigen Abständen mehrere hundert amerikanische Verbraucher gefragt. Alle Befragten hatten zuvor angegeben, ihr Ausgeh-Verhalten in Restaurants bereits zuvor aufgrund der Covid19-Krise angepasst zu haben. Die ihnen dann gestellte Frage lautete: "Wie lange erwarten Sie, dass sich die Nachrichten über die Verbreitung des Coronavirus auf Ihr Verhalten, auswärts essen zu gehen, auswirken wird?". Die Zahl der Befragten schwankte leicht je nach Zeitraum. Vom 21. bis 24. Mai antworteten 742 Menschen, vom 28. Mai bis 2. Juni 453 und vom 26. Juni bis 6. Juli 663.

stats