Coop-Tochter Transgourmet

übernimmt russische Global Foods

Die Coop-Tochter Transgourmet übernimmt die russische Belieferungs-Company Global Foods, Moskau. Damit treibt Transgourmet, bereits mit Belieferungsgroßhandel in Russland vertreten, ihre Entwicklung im flächenmäßig größten Staat der Erde voran.


Transgourmet Central & Eastern Europe
erwirbt mit sofortiger Wirkung 100 % der russischen ‘OOO Targovy Dom Global Foods‘ mit Sitz in Moskau. Global Foods ist eines der führenden Unternehmen im Bereich der Gastronomiebelieferung in Russland. Transgourmet arbeitet bereits seit mehreren Jahren erfolgreich mit Global Foods zusammen. Mit der Übernahme treibt Transgourmet die Entwicklung des Belieferungsgrosshandels in Russland voran und baut ihre führende Stellung als Multichannel-Anbieterin weiter aus (Transgourmet, Selgros Cash & Carry).

Global Foods erzielte 2016 einen Umsatz von 2 Mrd. Rubel und beschäftigt 250 Mitarbeiter. Global Foods beliefert vor allem Kunden aus der Gastronomie und Hotellerie sowie Kantinen.




Transgourmet Central & Eastern Europe
gehört zur Transgourmet-Gruppe und ist als führender Multi-Channel-Anbieter Liefer- und Abholspezialist für gastronomische Profiküchen. Die Transgourmet-Gruppe ist mit über 26.000 Mitarbeitern und einem Nettoerlös von 8,5 Mrd. CHF das zweitgrößte Unternehmen im Abhol- und Belieferungsgrosshandel in Europa. Sie ist in vier Ländergesellschaften organisiert. Die Transgourmet hat ihren Hauptsitz in Basel und gehört zur Coop-Gruppe.



www.coop.ch



stats