Valora Geschäftsbericht

Turnaround? Das erste Halbjahr macht Hoffnung

Die Pendler kehren langsam zurück, weswegen der Verkehrsstandort-Spezialist Valora positiv in die Zukunft blickt.
IMAGO / Geisser
Die Pendler kehren langsam zurück, weswegen der Verkehrsstandort-Spezialist Valora positiv in die Zukunft blickt.

Der Schweizer Foodvenience-Anbieter Valora (u.a. Ditsch, Backwerk) vermeldet für das erste Halbjahr ein positives Betriebsergebnis. In spätestens neun Monaten will das Unternehmen das Vorkrisenniveau erreichen. Der Food-Umsatz an SBB-Standorten wächst.

Die Valora-Gruppe konnte nach eigenen Angaben im ersten Halbjahr des laufenden Jahres ein positives Betriebsergebnis (Ebit) v

Jetzt kostenfrei registrieren und sofort alle FS+ Artikel kostenfrei lesen!

Die Registrierung beinhaltet die Newsletter am Morgen, Eilmeldung, Rankings und FS+.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen. Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.

stats