Coca Cola

weltweit größtes unabhängiges Abfüllunternehmen

Coca-Cola European Partners plc (Börsenkürzel: CCE) hat bekanntgegeben, dass der Zusammenschluss von Coca-Cola Enterprises Inc., Coca-Cola Iberian Partners S.A.U. und Coca-Cola Erfrischungsgetränke GmbH abgeschlossen ist. Durch diese Fusion entsteht das weltweit größte unabhängige Coca-Cola Abfüllunternehmen nach Nettoumsatzerlösen von rund elf Milliarden Euro und eines der führenden europäischen Konsumartikel-Unternehmen.

 

Die neue Coca-Cola European Partners (CCEP) ist in einem Markt mit mehr als 300 Millionen Konsumenten in Westeuropa tätig. Zum Geschäftsgebiet gehören Andorra, Belgien, Frankreich, Deutschland, Großbritannien, Luxemburg, Monaco, Niederlande, Norwegen, Portugal, Spanien und Schweden. „Die drei Vorgängerunternehmen haben eine gemeinsame, über einhundertjährige Tradition in Europa, vereint unter einer der weltbekanntesten Marken. Wir sind bestrebt, das führende Abfüllunternehmen im Coca-Cola System zu werden”, sagte Sol Daurella, Chairman of the Board von CCEP. „Unser Ziel ist klar: wir wollen gemeinsam mit der The Coca-Cola Company eine erfolgreiche Zukunft gestalten. Coca-Cola European Partners wird weiterhin die Getränke herstellen, die Millionen Menschen lieben, und ihnen gleichzeitig mehr Auswahl als je zuvor anbieten.“

 

Die Aktien von Coca-Cola European Partners plc werden unter dem Börsenkürzel CCE zeitgleich in Amsterdam, New York und London voraussichtlich am Dienstag, den 31. Mai 2016, um 15.30 Uhr mitteleuropäischer Sommerzeit gehandelt. In Spanien wird der Börsenstart für Donnerstag, den 2. Juni 2016, um 12:00 Uhr mitteleuropäischer Sommerzeit erwartet.
www.coca-cola.de

 

stats